Brühler Schlosskonzerte in der Unesco-Welterbeestätte Schloss Augustusburg

Festliches Feuerwerks-Finale

Sa 26.08.2017   22.00 Uhr
So 27.08.2017   22.00 Uhr
Sonderkonzert, Haydn-Festival, Feuerwerk   Schlosspark

Finale: Feuerwerk

Neues Rheinisches Kammerorchester   Gerhard Peters   J. Steffes Ollig GmbH & Co. Müllenbach / Helmut Reuter, Feuerwerk   MP-Music / Manuel Pütz, Tontechnik und Lichtdesign

Georg Friedrich Händel (1685–1759)
„Feuerwerksmusik“ HWV 351

mit synchronem Boden-, Terrassen- und Höhenfeuerwerk
(Dauer: ca. 30 Minuten)


Es ist der Funken sprühende Höhepunkt und der krönende Abschluss einer jeden Brühler Schlosskonzerte-Saison: Das Boden-, Terrassen- und Höhenfeuerwerk im Schlosspark der Augustusburg, begleitet von orchestraler Live-Musik. Auch dieses Jahr erklingt das beste und prachtvollste, das größte und schönste Werk, das man sich zu einem solchen Anlass vorstellen kann. Es ist Georg Friedrich Händels Jahrtausend-Hit der „Music for the Royal Fireworks“, komponiert im Jahr 1749 für ein königliches Feuerwerk auf der Londoner Themse. Unter der Leitung von Gerhard Peters spielt das Neue Rheinische Kammerorchester, das seit langer Zeit zu den festen Größen der Kölner Musikkultur zählt.

Der Eintritt zu den Feuerwerken ist im Kartenpreis der am selben Tag vorangehenden Konzerte im Schloss, in St. Margareta und der Schlosskirche bereits enthalten. Für Besucher dieser Konzerte sind zum Feuerwerk Stehplätze auf der Schlossterrasse reserviert. Einzelkarten für Stehplätze bei den Feuerwerken im Gartenparterre sind im Vorverkauf sowie an den Eingängen zum Schlosspark erhältlich. Die Park-Tore werden um 21 Uhr geöffnet.


Preis: 7 €


It’s the sparkling highlight and crowning finish to every Brühler Schlosskonzerte season: the grand fireworks in the palace park at Schloss Augustusburg, accompanied by a live orchestra. This year the best and grandest work imaginable for such an occasion will ring out once more: George Friedrich Handel’s hit of the millennium Music for the Royal Fireworks, composed in January 1749 for a kingly fireworks display over the Thames in London. Gerhard Peters will conduct the Neues Rheinische Kammerorchester, long one of the true greats in Cologne’s culture of music.

Entrance to the fireworks is included in the ticket price for all concerts on the same day in the palace, the church St. Margareta and the Schlosskirche. For visitors to these concerts, standing room is reserved on the palace terrace. Individual tickets for standing places at the fireworks in the garden are available for presale at the entrance to the Schlosspark. The park gates will open at 21:00.


» zurück… » Konzertkarten Sa 26.08. » Konzertkarten So 27.08.