Brühler Schlosskonzerte in der Unesco-Welterbeestätte Schloss Augustusburg

Auf Flügeln des Gesanges

Sa 26.08.2017   19.30 Uhr
So 27.08.2017   19.30 Uhr
Haydn-Festival   Schlosskirche

Auf Flügeln des Gesanges

Sophie Harmsen, Mezzosopran   Wiebke Weidanz, Hammerklavier

Lieder und Canzonetten von Joseph Haydn (1732–1809), Wolfgang Amadeus Mozart (1756–1791) und Johann Friedrich Reichardt (1752–1814)

Joseph Haydn (1732–1809)
„Arianna a Naxos” Hob. XXVIb:2


Sie ist eine international gefeierte Konzert-, Opern- und Oratoriensängerin mit einer großen Vorliebe für die historische Aufführungspraxis: Sophie Harmsen, als Kind einer deutschen Diplomatenfamilie in Kanada geboren, arbeitet mit vielen Größen der Originalklang-Szene zusammen, darunter Christophe Rousset, Andrea Marcon und René Jacobs. Unter seiner Leitung singt sie 2017 eine ihrer Lieblingsrollen, die Dorabella in „Così fan tutte“, auf einer Tournee durch Europa und Asien mit dem Freiburger Barockorchester. Regelmäßig gastiert die Mezzosopranistin bei den Salzburger Festspielen, beim Schleswig-Holstein Musik Festival und beim Bachfest Leipzig. Begleitet von Wiebke Weidanz, Bachpreisträgerin 2000, gefragte Kammermusikpartnerin und Continuospielerin sowie Professorin an der Musikhochschule Nürnberg, gibt Sophie Harmsen einen Liederabend mit einem außergewöhnlichen Programm: späte Mozart-Lieder, englische Canzonetten von Haydn sowie seine ebenfalls in London komponierte Kantate „Arianna a Naxos“ und Lieder des Komponisten, Musikschriftstellers und Kritikers Johann Friedrich Reichardt.


Preis: 25 €
inkl. Feuerwerk


She is an internationally celebrated concert, opera and oratorio singer with a great penchant for historical performance practice: Sophie Harmsen, the child of a German family of diplomats born in Canada, works with many greats in the “original sound“ scene, among them Christophe Rousset, Andrea Marcon and René Jacobs. Under his leadership in 2017 she will sing one of her favorite roles, Dorabella in “Così fan tutte“, on a tour through Europe and Asia with the Freiburg Baroque Orchestra. The mezzo-soprano is a regular guest at the Salzburger Festspiele, the Schleswig-Holstein Musik Festival and the Bachfest Leipzig. Accompanied by Wiebke Weidanz – 2000 Bach prize winner, sought-after chamber music partner and continuo player, and professor at the Musikhochschule Nürnberg – Sophie Harmsen will give a recital with an extraordinary programme: late Mozart songs, English canzonettas from Haydn as well as his London-composed cantata “Arianna a Naxos“ and songs from the composer, music writer and critic Johann Friedrich Reichardt.


» zurück… » Konzertkarten Sa 26.08. » Konzertkarten So 27.08.