So 20. Dezember
16.00 Uhr Schlosskirche Preis: 12 €

Bach um vier 

Bach um vier II

Evgeny Sviridov (Violine und Moderation)

Wer bei Bach ›nur‹ an Tasteninstrumente denkt, irrt gewaltig: Auch Violine hat Johann Sebastian Bach bis ins hohe Alter ›rein und durchdringend‹ gespielt, wie sich seine Söhne erinnern. Aus Bachs Köthener-Jahren stammen jene ›Sechs Violinsoli ohne begleitenden Bass‹, von denen ein berühmter Violinist der Zeit meinte, er habe ›nichts vollkommneres, um ein guter Geiger zu werden, gesehen‹. Evgeny Sviridov, der sich längst in die Spitzengruppe der internationalen Barockgeiger gespielt hat, erzählt und spielt im zweiten Moderationskonzert der Reihe ›Bach um vier‹, was genau in Bachs genialen Studien über die polyphonen Möglichkeiten von vier Saiten steckt.

Johann Sebastian Bach (1685–1750)
Partita h-Moll BWV 1002 für Violine solo

Sonate a-Moll BWV 1003 für Violine solo

Partita d-Moll BWV 1004 für Violine solo

Spielstätte

St Maria Von Den Engeln
Schlosskirche