So 15. November
16.00 Uhr Schlosskirche Preis: 22 €

Bach um vier 

Bach um vier I

Solisten
Capella Augustina
Andreas Spering (Leitung und Moderation)

Ist es recht, dem Kaiser Steuern zu zahlen? Um diese trockene Fangfrage der Pharisäer an Jesus dreht sich Johann Sebastian Bachs Solo-Kantate BWV 139 zum 23. Sonntag nach Trinitatis des Jahres 1724. Theologisch-politischen Diskurs musikalisch so in jedweder Hinsicht ›bereichernd‹ zu gestalten, hier gar unter Einsatz zweier Oboe d’amore, darin und in vielem mehr liegt Bachs geniale Kantaten-Kunst, wie Andreas Spering in diesem Konzert erläutern wird. Nicht um Steuergold, sondern um himmlischen Glanz dreht sich das zweite Stück des Gesprächskonzerts: Christus als strahlender, als wahrer Morgenstern, der die Menschen auf den rechten Weg führt.

Johann Sebastian Bach (1685–1750)
›Wohl dem, der sich auf seinen Gott‹ BWV 139,
Kantate zum 23. Sonntag nach Trinitatis

›Herr Christ, der einge Gottes Sohn‹ BWV 96,
Kantate zum 18. Sonntag nach Trinitatis

Spielstätte

St Maria Von Den Engeln
Schlosskirche