Sa 25. Mai
20.00 Uhr Schloss Augustusburg Preise A: 30 / 24 / 20 / 14 / 10 / 7 €

2019 

Beethoven pur

Fabian Müller (Klavier)

Als Fabian Müller 2017 am renommierten ARD-Musikwettbewerb teilnahm, sorgte er für Furore: Er erhielt nicht weniger als fünf Preise – darunter der Publikumspreis. 2018 debütierte er u.a. in der New Yorker Carnegie Hall und der Hamburger Elbphilharmonie. Bei den Brühler Schlosskonzerten gibt er einen Vorgeschmack auf das Beethoven-Jahr 2020, in dem alle Welt den 250. Geburtstag des wohl berühmtesten Bonners feiern wird. Einige der schönsten Werke, die Beethoven für Klavier komponierte, stehen auf dem Programm, darunter die ›Mondscheinsonate‹, die ›Sonate pathétique‹ und die ›Pastorale‹. Für Fabian Müller, der übrigens wie Beethoven aus Bonn stammt, »geniale, tief berührende Musik«.

LUDWIG VAN BEETHOVEN (1770–1827)
Sonate Nr. 8 c-Moll op. 13 für Klavier ›Sonate pathétique‹

Bagatellen op. 33 für Klavier

Sonate Nr. 15 D-Dur op. 28 für Klavier ›Pastorale‹

Sonate Nr. 14 cis-Moll op. 27 Nr. 2 ›Mondscheinsonate‹

Spielstätte

Schloss Augustusburg
Schloss Augustusburg