So 20. August
20.00 Uhr Schloss Augustusburg Preise A: 29 / 24 / 19 / 14 / 10 / 7 €

Haydn-Festival 

Drei Meister

Kristian Bezuidenhout Trio:
Shunske Sato (Violine)
Jonathan Cohen (Violoncello)
Kristian Bezuidenhout (Hammerklavier)

Nach seinen Auftritten als Solist mit und ohne Orchester stellt sich Kristian Bezuidenhout, der „Artist in Residence“ des diesjährigen Haydn-Festivals, dem Publikum in seinem letzten Konzert auch noch als Kammermusiker vor. An seiner Seite stehen musikalisch vielseitig profilierte Kollegen und Weggefährten: der japanische Geiger Shunske Sato (Jahrgang 1984) und der englische Cellist und Dirigent Jonathan Cohen (Jahrgang 1977), beide gleichermaßen vertraut mit der historischen Aufführungspraxis auf Originalinstrumenten wie mit dem Musizieren im modernen Stil. Auf dem Programm: Trios für Violine, Violoncello und Klavier des Dreigestirns der Wiener Klassik – Haydn, Mozart und Beethoven.

Wolfgang Amadeus Mozart (1756–1791)
Klaviertrio C-Dur KV 548

Joseph Haydn (1732–1809)
Klaviertrio e-Moll Hob. XV:12

Wolfgang Amadeus Mozart
Klaviertrio E-Dur KV 542

Ludwig van Beethoven (1770–1827)
Klaviertrio c-Moll op. 1 Nr. 3

Spielstätte

Schloss Augustusburg
Schloss Augustusburg

Das könnte Sie auch interessieren

Fr 18. August
Sa 19. August
Fr 25. August