Sa 13. Mai
20.00 Uhr Schloss Augustusburg Preise C: 47 / 37 / 32 / 23 / 14 / 9 €

Saison 2017 

Meisterhafter Mozart

Chouchane Siranossian (Violine)
Capella Augustina
Andreas Spering

Jugendlicher Charme und reife Meisterschaft – zum Auftakt der diesjährigen Brühler Schlosskonzerte präsentiert die Capella Augustina unter der Leitung von Andreas Spering Musik aus Mozarts Salzburger Zeit in den 1770er Jahren und aus Linzer Herbsttagen 1783. Den Anfang macht die vitale, an überraschenden Wendungen reiche Sinfonie KV 124 des 16jährigen, gefolgt vom galanten D-Dur-Violinkonzert des 19jährigen. Solistin ist Chouchane Siranossian, die französisch-armenische Star-Geigerin und Konzertmeisterin der Capella Augustina. Zur Krönung des Eröffnungsprogramms: die auf der Reise von Salzburg nach Wien beim Zwischenstopp in Linz in aller Eile komponierte C-Dur-Sinfonie KV 425, die zweite von Mozarts sechs späten Meistersinfonien.

Wolfgang Amadeus Mozart (1756–1791)
Sinfonie Nr. 15 G-Dur KV 124  

Konzert Nr. 4 D-Dur KV 218 für Violine und Orchester

Sinfonie Nr. 36 C-Dur KV 425 „Linzer“  

Chouchane Siranossian, Violine

Maurice Ravel: Tzigane | Chouchane Siranossian (Violine), Anima Eterna, Jos van Immerseel

Pablo de Sarasate: Zigeunerweisen op. 20 | Chouchane Siranossian (Violine), Anima Eterna, Jos van Immerseel

Capella Augustina, Andreas Spering

„Ein ergrimmter Löwe brüllet“Mozart - Die Schuldigkeit des ersten Gebots

Menuett / Mozart - Colloredo

Prestissimo / Mozart - Colloredo

Adagio / Mozart - Haffner Serenade

Allegro / Mozart - Haffner Serenade

Spielstätte

Schloss Augustusburg
Schloss Augustusburg

Das könnte Sie auch interessieren

Fr 18. August
Mo 21. August
Mi 23. August
Do 24. August
Sa 26. August
So 27. August